Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Topgolf Tampa: Golf als purer Fun

Nein, für rein leistungsorientierte Spieler ist Topgolf nicht unbedingt die erste Adresse. Die sind besser draussen auf den vielen wunderbaren Golfplätzen Floridas aufgehoben hier drin ist Big Fun angesagt. Topgolf in Tampa zeigt, dass Golf in den USA auch ein grosses Familienerlebnis sein kann.

Von Orlando, über den Highway kommend, sieht man sie schon rechts liegen, die Topgolf-Anlage liegt am Stadtrand von Tampa. Zugegeben, als Trainings-Center ist die Anlage nicht unbedingt ungeeignet, doch darum geht es ohnehin nicht. Topgolf steht für Spiel, Spass und Entertainment.

Topgolf Tampa – Die Anlage, die Spaß macht

Auf 102 Hitting Bays können Besucher von drei verschiedenen Etagen Bälle über den Platz schlagen. Ob mit Personal Trainer oder einfach nur so – just for fun. Die Freude am Spiel steht im Mittelpunkt, so ist Topgolf einst entstanden. Den beiden Brüdern Steve und Dave Jolliffe aus einem Londoner Vorort wurde es zu langweilig auf einfachen Driving Ranges an ihrer Technik zu arbeiten. So entwickelten sie das Konzept für eine Anlage, die man mit Freunden oder der Familie besucht, um eine tolle  Zeit zu haben: Um abzuhängen, um zu feiern oder eben den Club zu schwingen. Topgolf war geboren. Inzwischen gibt es 13 Anlagen in den Vereinigten Staaten. Tendenz steigend. Die Idee ist ebenso simpel wie innovativ.

Topgolf ist wie Zielschießen. Auf der Anlage befinden sich grössere und kleinere „Greens“. Ein Bildschirm zeigt dem Spieler exakt an, wo der mit einem Chip versehene Ball gelandet ist. Außerdem lässt es sich in der Lounge oder auf der Dachterrasse bei kühlen Getränken an heißen Sommertagen Floridas herrlich entspannen. Für Europäer auf jeden Fall mal einen Besuch wert.

Topgolf Logo Groß