Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfplatz The Links

Auf dem Golfplatz Links Course fanden bereits zahlreiche Weltklasse-Turniere statt – bis heute unvergessen ist das spannende Play-Off beim Presidents Cup 2003 zwischen Tiger Woods und Lokalmatador Ernie Els.

Deutlich schwerer zu spielen als die Golfplätze Outeniqua und Montagu ist der 2000 hinzugekommene Golfplatz The Links Course, welcher von Golf Digest zu recht zur Nummer eins am Kap erklärt wurde. „Dieser Kurs ist vielleicht meine grösste Leistung als Platzdesigner”, sagt Gary Player. Der südafrikanische Golfstar setzte den Wunsch von Fancourt-Besitzer Plattner genial um. Player schuf einen Platz, der nicht nur eine Herausforderung für die besten Spieler der Welt ist, sondern wegen seiner landschaftlichen Schönheit und seines Platzdesigns zu den schönsten Kursen der Welt zählt.
Inspiriert von den besten Links-Kursen in Schottland und Irland verwandelte Player das frühere Flughafengelände bei George in ein Golfer-Paradies. Auf dem Golfplatz Links Course fanden bereits zahlreiche Weltklasse-Turniere statt – bis heute unvergessen ist das spannende Play-Off beim Presidents Cup 2003 zwischen Tiger Woods und Lokalmatador Ernie Els. Als die beiden Superstars nach drei gespielten Löchern im Stechen immer noch gleichauf lagen und es zu dunkel wurde, vereinbarten die beiden Kapitäne Gary Player und Jack Nicklaus ein historisches Unentschieden.