Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfplatz Teeth of the Dog

Bis heute ist dieser Golfplatz Teeth of the Dog-Course einer der besten Lateinamerikas.

Seinen ersten Golfplatz in der Region La Romana baute Pete Dye in Casa de Campo bereits 1971. Bis heute ist dieser Golfplatz Teeth of the Dog-Course immer noch einer der besten Lateinamerikas, zumal er 2005 durch die Verlängerung einiger Bahnen des Golfclubs sowie durch die Veränderung einiger Grüns und Bunker deutlich aufgewertet wurde. Sieben Golfbahnen schlängeln sich direkt am Ozean entlang. Der Golfplatz Teeth of the Dog, der zum Casa de Campo gehört, ist selbst für starke Golfer eine spannende Herausforderung. Der Golfkurs ist ein Muss auf einer Golfreise durch Mittelamerika und die Karibik.