Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfplatz Pebble Beach Links Course

Text: Lisa Heyna

Zu den wohl legendärsten Golfplätzen der Welt zählt – natürlich – der Pebble Beach Links Course in Kalifornien.

Zu den wohl legendärsten Golfplätzen der Welt zählt – natürlich – der Pebble Beach Links Course. Ein unverwechselbares und eindrucksvolles Golfspiel ist hier garantiert: Mit voller Wucht schlagen die Wellen des Pazifiks an die Klippen, die Gischt sprüht fast bis auf die Fairways. Die tiefstehende Sonne taucht die Bahnen in ein goldenes Licht und wirft einen langen Schatten der Fahne auf das Grün.

Als einer der schönsten Golfplätze Kaliforniens hat der Pebble Beach Links Course seinen ganz besonderen Charme: Neun der von Jack Neville und Douglas Grant entworfenen 18 Löcher im Golfclub verlaufen direkt an der Westküste und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Flora und Fauna des Landes. Der ondulierte Linkskurs ist mit seinen vielen Bunkern für alle Handicapper eine schöne Challenge. Doch das Erlebnis hat seinen Preis: Beim Pebble Beach Links Course, der als „schönster Golfplatz der Welt“ tituliert wird, beträgt das Greenfee 495 US-Dollar… naja, dafür macht der Platz seinem Titel aber auch alle Ehre! Auf Golfreisen nach Kalifornien kann man sich selbst davon überzeugen.