Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfplatz Onyria Palmares: Erstklassiges Golf Resort in 1a-Lage an der Algarve

Das Onyria Palmares Golf Resort ist einzigartig, nicht nur durch seine Lage an der Algarve, die sich hier während Golfferien in Portugal von ihrer schönsten Seite zeigt. Was gibt es besseres als eine Runde Golf mit Blick auf die Küstenlandschaft und das Meer?

Onyria Palmares Golf: Best Course of Portugal

Das Onyria Palmares Golf Resort befindet sich 45 Minuten vom Flughafen Faro in Lagos, einem schönen Ferienort an der Algarve. Das tiefe Blau der Alvor Lagun und des Strandes “meia-praia” sowie die Lagos Bay bilden einen perfekten Kontrast zum Grün des 27-Loch Golfplatzes, der von Robert Trent Jones II designed wurde. Wobei – neben dem berühmten amerikanischen  Golfplatzarchitekten spielte Mutter Natur beim Design eine zentrale Rolle. Die Aussichten von jedem Loch sind schlichtweg atemberaubend! Nicht umsonst wurde der Golf-Course vier Jahre in Folge zum „Best Golf Course in Portugal“ gekürt. Von fast allen Bahnen geniessen Sie wunderschöne Ausblicke auf das Meer, Vogelgezwitscher der zahlreichen verschiedenen Arten und das Meeresrauschen machen die Hintergrundgeräusche bei Ihrem Golfspiel aus. Hier sind Sie in der Natur Zuhause.

Wer den alten Palmares-Golfplatz, der in den 70er Jahren von Frank Pennink als einer der ersten Golfplätze an der Algarve entworfen wurde, noch kennt, wird begeistert von der positive Entwicklung des Courses sein. Die heutige Golfanlage hat nicht mehr viel mit der ursprünglichen Version gemeinsam. Damals konnten die Golfer die spektakuläre Aussicht nur vom ersten und 17. Loch erleben, heute geniesst man diese Aussichten von fast allen Abschlägen. Der höher gelegene Teil des Platzes eröffnet wundervolle Aussichten auf den Ozean und Alvor, die niedriger positionierten Löcher liegen hingegen näher am Strand und den Dünen – hier ist das Meerrauschen besonders intensiv zu hören. Nur wenige andere Golfplätze an der Algarve liegen so unglaublich nah am Meer.

Golfplatz an der Algarve mit Abwechslung

Robert Trent Jones II kreierte eine Golfanlage, die höchste internationale Wettkampf-Standards erfüllt, auf der jedoch genauso Freizeitgolfer und Rundreisende durch Portugal auf ihre Kosten kommen. Jede 9-Loch-Schleife – mit den Namen Alvor, Lagos und Praia – unterscheiden sich voneinander und bringen eine individuelle Atmosphäre mit sich, die aus der atemberaubenden Natur Portugals hervorgeht. Trents Aufgabe war es, einen 27-Loch Golfplatz zu entwerfen, der die einzigartigen landschaftlichen Vorzüge verstärkt aufzeigt. Es ist ihm geglückt. Das Ergebnis: Ein Golfplatz von atemberaubender natürlicher Schönheit, der jedes Spiel zu einem einzigartigen Naturerlebnis werden lässt und zahlreiche Herausforderungen in sich trägt.

Onyria Palmares Golf besitzt neben dem Klasse-Golfplatz eine spektakuläre 300 Yard Trainingsfläche mit erhöhten Abschlagspunkten an jedem Ende, ausgerichtet auf professionellen Unterricht oder auch freies Training mit ebenfalls wunderschönen Ausblicken. Sogar die Gräser des Grüns sind in der gleichen Zusammensetzung  wie auf der richtigen Anlage, so soll gewährleistet werden, dass die Golfer schon beim Training ein Gefühl für die Golfanlage bekommen.

In der Nähe

Golfplatz Onyria Palmares: Erstklassiges Golf Resort in 1a-Lage an der Algarve

  1. Golfhotel Cascade Wellness & …

    Karte öffnen
  2. Golfplatz Penina Golf

    Karte öffnen
  3. Golfplatz Vale do Lobo Ocean …

    Karte öffnen