Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfreise Callaway: In 20 Tagen um die Welt

Es ist die Traumreise eines jeden Golfers: drei Kontinente, neun Länder, 14 Plätze. Auf der GOLF-REISE UM DIE WELT – CALLAWAY Edition 2017 erleben Sie kulturelle Vielfalt, einzigartige Menschen und Top-Kurse. Im Privatjet fliegen Sie in 20 Tagen von einem Golf-Highlight zum nächsten und übernachten in luxuriösen 5-Sterne-Hotels. Begleitet werden Sie von erfahrenem internationalen Personal und Reiseführern sowie einem Golfprofi, der ihnen die landestypischen Plätze näherbringt.

Im November 2017 startet Ihre unvergessliches Golfreise um die Welt – wie sollte es anders sein – im Home of Golf: Schottland, wo Sie die typischen Linkskurse Carnoustie und Kingsbarns kennenlernen. Von dort fliegen Sie über den Ozean in die USA. In South Carolina bespielen Sie die Küstenplätze Osprey Point und The Ocean Course mit herausfordernden Klippen, auf denen hohe Präzision gefragt ist. Weiter geht es ins Land der ewigen Sonne. In Kalifornien erleben Sie den Spyglass Hill und golfen auf dem legendären Pebble Beach Golf Links, der für seine Pro-Turniere weltberühmt ist!

Golfreise um die Welt mit Sonne satt

Die spektakuläre Rundreise bietet Sonne und warmes Klima satt. Es geht nach Big-Island, der Hawaii-Insel, auf der Sie den faszinierenden Lava-Golfplatz Mauna Kea und den North Course direkt am Ozean bespielen. Gen Süden fliegen Sie auf das paradiesische Moorea, das zu Französisch-Polynesien gehört und dessen Golfplatz Moorea Green Pearl mit Palmen bestickt ist. Nachdem Sie dann auf den Fidschi-Inseln den Denarau Golf and Racquet Club erkunden, landen Sie anschließend mit dem Privatjet auf dem australischen Festland.

In der Landeshauptstadt Melbourne besuchen Sie die Top-Golfclubs Kingston Heath und The Victoria Golf Club. Der Bali National Golfclub im Indischen Ozean und der kambodschanische Golfplatz des Angkor Golf Resorts sind die letzten zwei Stationen Ihrer Traumreise. Mit einzigartigen Golf-Momenten und neuen Spielerfahrungen im Gepäck fliegen Sie am 20. Tag der GOLF-REISE UM DIE WELT zurück nach Europa.

Golfturnier mit und ohne Wertung

Wettkampfbegeisterte Spieler können das Golfturnierpaket mit dem Golf-Stopover-Bonus buchen und auf den Golfplätzen der Welt Ihr Handicap verbessern. Das Paket bietet ein Spielrecht auf insgesamt sechs Golfplätzen an, wobei auf je einem Kurs in South Carolina, Kalifornien, Hawaii, Moorea, Melbourne und Kambodscha gespielt werden kann – mit und ohne Wertung. Mit dem Plus-Bonus halten Sie an zwei Nicht-Turnier-Plätzen der Zwischenstationen Fidschi und Bali.

Wenn Sie die Golf-Weltreise bis zum 31.12.2016 bestellen, erhalten Sie unseren Frühbucherbonus mit einem dreitägigen Aufenthalt in Schottland.

Dazu können Sie das fakultative Golfpaket und die Bonus-Golfakademie buchen, mit dem Sie auf weiteren vier Plätzen entlang der Route golfen können: in South Carolina, Kalifornien, auf den Hawaii-Inseln und in Melbourne. In der Akademie üben Sie gemeinsam mit einem Golfprofi an Ihrer Technik und Ihrem Schwung. Dieses optionale Paket ist nicht im Basispreis inbegriffen und kann für eine Zuzahlung bis zum 30.06.2017 dazubestellt werden.

Preise und detaillierte Informationen finden Sie hier.