Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golf-Rundreise Südafrika: Winelands & Wildlife-Safari

Packen Sie die Koffer und machen Sie sich auf zu einer ganz ungewöhnlichen Golfreise! Wir verbinden ein ultimatives Golf-Abenteuer mit dem Entdecken des berühmten Kaps und seiner Umgebung sowie dem einzigartigen Erlebnis einer Big 5 Safari.

Erleben Sie das rege Treiben an Kapstadts Waterfront, Weinproben in den nahegelegenen und bildschönen Winelands und beobachten Sie die Löwen beim Erlegen ihrer Beute. Und das Beste: Das legendäre „Extreme 19th“ ist ebenfalls mit im Angebot! Die Golfsafari Winelands & Wildlife ist eine der schönsten Golfreisen in Südafrika.

Golf-Rundreisen durch die Winelands: Eine unvergleichliche Golftour

Tag 1: Nach der Ankunft am Flughafen in Kapstadt beginnen die Golfferien in Südafrika und Sie werden zum Victoria & Alfred Hotel begleitet. Das Haus liegt im Herzen der Waterfront von Kapstadt, das vom majestätisch aufragenden Tafelberg eingerahmt wird.

Tag 2: Kaum angekommen golfen Sie schon in Westlake am Fusse der Silvermine Mountains mit Blick auf den Indischen Ozean und die False Bay. Der Westlake Golf Club gehört zu den schönsten und beliebtesten Golfplätzen am Kap, der trotz seiner Stadtnähe inmitten der Natur und Tierwelt liegt.

Tag 3: Erleben Sie eine aufregende, wunderschöne Tagestour, die Cape Peninsula, Cape Point und den Tafelberg beinhaltet. Ihr Guide zeigt Ihnen die schönsten Ecken rund um das Kap. Diese Golf-Rundreise durch Südafrika besteht eben nicht nur aus Golf.

Tag 4: Sie golfen in Steenberg, einem von Peter Matkovich entworfenen Platz, mit dem längsten Grün Südafrikas an Loch Nummer 14. Steenberg befindet sich an der Biegung des Constantiaberges und zählt zu den Top 3 Golfplätzen in Südafrika.

Tag 5: Heute geht es weiter zum Erinvale. Hier fand 1996 der Welt-Cup statt. Der Platz liegt auf der ehemaligen Erinvale Farm am Fusse der Helderberg Mountains und ist sehr windstill. Geniessen sie die Ausblicke auf die False Bay und die Ausläufer der Hottentots Holland-Bergkette im Osten. Bemerkenswert ist der starke Kontrast zwischen den ersten neun und den letzten neun Löchern: Die Löcher eins bis neun liegen im Tal und sind trotz der vielen Bunker und Wasserflächen relativ leicht zu spielen. Die Löcher zehn bis 18 befinden sich hingegen auf bergigem Gelände und sind deutlich schwieriger bespielbar.  Nach diesem Golferlebnis checken Sie im Erinvale Hotel ein, das sich umgeben von Bergen im Herzen von Helderberg befindet.

Tag 6: Sie erleben eine geführte Tour durch die wunderschönen Winelands, sowie einen Besuch des Ernie Els Weinguts. Eine Weinprobe im Gut des südafrikanischen Weltklassegolfers darf natürlich auch nicht fehlen!

Tag 7: Heute golfen Sie in Somerset auf dem Platz De Zalze, der von Peter Matkovich designed wurde und im Oktober 2006 sowohl die Eisenhower Trophy als auch die Espirito Santo Trophy ausrichtete. Der Course geniesst internationales Ansehen, nicht zuletzt durch die malerische Lage inmitten der Winelands. Ein Hindernis ist der von Eichenbäumen umgebene Blaauwklippen Fluss, der sich durch den Platz schlängelt.

Tag 8: Pearl Valley, ein unglaublich malerisch und dramatischer von der Golflegende Jack Nicklaus entworfener Course mit bergiger Kulisse, wartet heute auf Sie. Der Platz grenzt an zwei der bekanntesten Wein-Dörfer der Caperegion an: Paarl and Franschhoek.

Tag  9: Sie bringen ihren Mietwagen zurück zum Flughafen in Kapstadt und fliegen nach Johannesburg. Dort steht der Transfer zum Legends Resort bereit.

Majestättische Giraffen gehören zu den Wildtieren, denen Sie unterwegs begegnen können.

Majestättische Giraffen gehören zu den Wildtieren, denen Sie unterwegs begegnen können.

Tag 10: Sie golfen auf dem Legend Signature Golf Course am Wildreservat in Waterberg, der 2010 den World Travel Award gewann.  Mit 7.748 Metern ist der Legend Signature Course der längste Golf Course Afrikas. Weltklasse Golfer gaben den Design-Input für diesen Course. Wenn Sie Glück haben kreuzen Antilopen, Zebras und andere Wildtiere die Fairways. Als wäre dieses Erlebnis noch nicht genug, begeben sie sich daraufhin auf eine aufregende Fahrt durch das angrenzende Wildreservat auf der Suche nach Afrikas Big 5.

Tag 11: Erleben Sie den Par 3 Tribute Golf Course und das Extreme 19th, das absolute Highlight des Legend Signature Golf Courses. Die Bahn liegt in der Wildnis. Auf dem Hanglip Mountain baute der Golfplatzarchitekt David Riddle ein Glashaus mit drei Abschlagplätzen. Das Grün, das die Form des afrikanischen Kontinents aufweist, liegt weit unten in 587 Meter Entfernung mit einem Höhenunterschied von 430 Metern. Zum Abschluss begeben Sie sich nochmal auf eine Big 5-Safari. Entdecken Sie Löwen, Nashörner, Leoparden, Elefanten und Büffel in ihrem natürlichen Lebensraum und runden Sie damit eine einmalige Golfreise mit diesem ganz besonderen Erlebnis ab.

Tag 12: Check Out und Transfer zum Flughafen Johannesburg.

Eingeschlossene Leistungen
• 11 Übernachtungen im Doppelzimmer in den Hotels lt. Reiseprogramm inkl. Frühstück
• 9 Tage Mietwagen Kat. C / Classic Plus (Kasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbehalt (ZAR 0); Insassenversicherung (limitiert); Unlimitierte Kilometer; Flughafengebühren, Emmissionstaxen; Tourismussteuer; Mehrwertsteuer (14%); 24 Stunden Pannenhilfe; Vertragsgebühr; Reifen-, Felgen- und Radkappenschäden; Wasser- und Unterbodenschäden; Schäden an Windschutzscheiben; Schäden durch Sandstürme)
• 6 x 18 Loch Greenfees lt. Reiseprogramm
• 1 x 10 Loch Greenfee lt. Reiseprogramm
• Helikopterflug und Abschlag von Legends „Extreme 19th Par 3 Hole“
• Transfer Johannesburg Flughafen – Legend Golf & Safari Resert – Johannesburg Flughafen
• Ganztägige privat geführte Tour ans Kap der Guten Hoffnung (englischsprechend)
• Ganztägige privat geführte Wineland-Tour (englischsprechend)

Nicht eingeschlossene Leistungen
• Flug Zürich – Johannesburg – Zürich (Richtpreis je nach Airline ca. CHF 1300 p.P.)
• Verlängerungsprogramm Ihrer Wahl.
• Deutschsprachige geführte Touren auf Anfrage buchbar.
• Benzin, Transfers, Depot/Kaution, Länderzuschläge, Einwegmietgebühr, Zusatzlenker, Junglenkerzuschlag, GPS.

12-tägige Golfsafari ab CHF 3’945 p.P.
11 Nächte im DZ inkl. Frühstück und 6 Greenfees,
Helikopterflug Extreme 19th hole,
2 privat geführte Touren lt. Programm
und  Mietwagen für 9 Tage.

Alle Preise finden Sie hier.
Neu auch mit attraktiven B&B Unterkünften!

Die Golf-Spezialisten von knecht reisen beraten Sie gerne