Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfreisen Neuseeland: Golfen für Jedermann wie im Paradies

Bei Neuseeland denken wohl die meisten Menschen an märchenhafte Landschaften, Kiwis, Sauvignon Blanc und vielleicht noch an Rugby – dabei ist Golf Volkssport Nummer eins im Land. Auf Golfreisen nach Neuseeland warten mehr als 400 Golfplätze im Land auf die Urlauber. Ein Eldorado für die Freunde des Golfspiels.

Keine Sportart in Neuseeland hat mehr aktive Sportler. Das Land auf der südlichen Halbkugel hat dabei nicht nur viele leidenschaftliche Golfer, sondern auch einige von Weltklasseformat. Zu den grossen Namen der Golfstars zählen Sir Bob Charles, Michael Campbell oder Danny Lee, kein Geringerer als der US Amateur Champion von 2012. Golfreisen nach Neuseeland sind natürlich ein unvergessliches Erlebnis.

Golfurlaub in Neuseeland

Golfplätze gibt es in Neuseeland überall, ob in der Metropole Wellington oder im kleinsten Dorf. Die Golfkurse heissen jeden Besucher auf das Herzlichste willkommen – ganz gleich, ob man nun ein Top-Spieler oder Anfänger ist. Und wo viele Menschen Golf spielen, sind auch die Greenfees fair kalkuliert.

Golf Course mit besonderer Kulisse

Skulpturen auf dem Golfplatz The Hills.

Golfreisen nach Neuseeland sind deshalb bei den Golfern aus der ganzen Welt beliebt. Der Inselstaat im südlichen Pazifik ist für seine Maori-Kultur berühmt ist. Und das Golf-Business boomt. Die Golfferien können kommen. Eine Reihe von neuen Resort-Golfkursen in der dramatischen Landschaft ergänzt die ohnehin schon beeindruckende Auswahl von Golfplätzen Neuseelands. Wer das aussergewöhnliche Golferlebnis sucht, der sollte in Carrington im Northland auf dem Golfplatz spielen. Weinberge auf der einen und der Ozean auf der anderen Seite bieten dem Golfer eine ganz besondere Kulisse. Eine Golfrunde dort mit einem Glas des berühmten neuseeländischen Sauvignon Blancs auf der Terrasse des Golfclubs ausklingen zu lassen, ist Genuss pur.

Top-Golfplätze in Neuseeland

Oder Kauri Cliffs, Matauri Bay, nördlich von der Bay of Islands: Ein Par 72-Championship Golfplatz, der sich durch Moor, Wald und Farmland windet. Sechs der Löcher werden direkt neben Klippen, die zum Meer hinabstürzen, gespielt – also volle Konzentration auf den Fairways, verzogene Golfbälle finden Sie nie wieder!

Ein absoluter Top-Golfplatz und ein „Muss“ für die Golfferien in Neuseeland ist das Lakes Resort in Pauanui auf der Coromandel – Experten zählen die Golfclub-Anlage zu den Top 10-Plätzen Neuseelands. Eine XXL-Golf-Rundreise durch Neuseeland lohnt sich allemal.

In der Nähe

Golfreisen Neuseeland: Golfen für Jedermann wie im Paradies

  1. Golf-Rundreise Neuseeland: …

    Karte öffnen
  2. Golfhotel Amanusa auf Bali: …

    Karte öffnen