Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Marrakesch: Die „Perle des Südens“

Neben seinen grandiosen Golfplätzen sind es die üppigen Gärten, der prächtige El-Badi-Palast, der auch heute noch vom Königshaus benutze Dar el Makhzen-Palast sowie vor allem die Gassen und Plätze der Medina, die Marrakesch so faszinierend machen.

Bis spät in die Nacht pulsiert rund um die Koutoubia-Moschee und auf dem zentralen Platz Djemaa el Fna mit seinen Gauklern, Akrobaten, Tänzern, Schlangenbeschwörern und Händlern das Leben. Einheimische und Touristen schlendern in den Souks dicht gedrängt an den Marktständen vorbei. Die Händler dort bieten Fleisch, Gemüse, bunte Gewürze, frisch gepressten Orangensaft, Tonkrüge, Lederwaren, Holzschnitzereien, orientalische Lampen, bunte Gewänder und Tücher an.