Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfreisen Phuket: Traumziel auch für Golfer

Golfreisen Phuket: Ein Ideal-Beispiel für ein perfektes Golf-Urlaubsziel in Thailand ist diese tolle Ferieninsel. Die Golfer-Insel verfügt über acht 18-Loch-Golfplätze.

Golfreisen Phuket: Ein Ideal-Beispiel für ein perfektes Golf-Urlaubsziel in Thailand ist diese tolle Ferieninsel. Sie verfügt über acht 18-Loch-Golfplätze, darunter der Blue Canyon Club (Canyon Course und Lakes Course), den Experten des US-Magazin Fortune zu den fünf besten Anlagen Asiens zählen. Ein weiteres „must play“ ist der Phuket County Club ist der erste 18-Loch Meisterschaftsplatz, der in Phuket gebaut wurde. Dieser Golfkurs liegt in einem Tal umgeben von bewaldeten Hügeln und Kalkstein-Klippen. Der Red Mountain Golf Course des Club fordert die Golfer auf körperlich. Die enorme Vielfalt der Landschaft und die dramatischen Höhenunterschiede wurden bei der Gestaltung des Golfplatzes miteinbezogen und bieten einen spektakulären Ausblick – ein „Muss“ auf einer Golf-Rundreise durch Thailand.

Thailand: Golfziel Hua Hin

Hua Hin ist Thailand ältestes Badeort – und ein königlicher dazu. Wegen der landschaftlichen Schönheit hat sich auch das thailändische Königshaus eine Residenz in dem Seebad zugelegt. Langgezogene Sandstrände wie vor dem Centara Grand Beach Resort machen die Küste rund um Hua Hin für Badeurlauber besonders attraktiv. Wer in seinem Urlaub aktiv sein will, findet zu Wasser und zu Land unzählige Möglichkeiten.

Was auch immer Sie rund um Hua Hin tun, es gibt kaum etwas schöneres als dort Golf zu spielen. Neun erstklassige Golfkurse verteilen sich entlang der Küste und im tropischen Hinterland. Ganz besonders empfehlenswert auf der Golfreise Phuket ist der Black Mountain Course.

Chiang Mai: Tempel & Tee Times

Die Höhenlage, das angenehme Klima, die frische Luft, die unberührte Natur und die beeindruckenden Tempelanlagen machen Chiang Mai zu einem Traumziel auf der Golfreise Phuket. Die wunderschön in die exotische Landschaft integrierten Golfplätze Thaiands befinden sich zum Teil ganz in der Nähe des Wat Phra That Doi Suthep Tempel. Er ist das Wahrzeichen von Chiang Mai und liegt etwa 15 Kilometer westlich vom Stadtzentrum.

Besonders bekannt ist die vergoldete Chedi, die eine Reliquie des Buddhas enthalten soll. Die Tempelanlage selbst erreicht man über eine langgezogene Treppe, deren Geländer mit Schlangen verziert sind. Ungefähr 30 Minuten Fahrt vom Zentrum entfernt, liegt das Alpine Golf Resort Chiang Mai. Es ist eingebettet zwischen den bewaldeten Bergketten des “San Kampaeng Natural Forest”. Der renommierte Architekt Ron M Garl hat diesen Platz entworfen und zeichnet unter anderem auch für Plätze in Florida verantwortlich. Der Golfplatz wurde harmonisch in die Umgebung eingefügt. Viel Wasser, Bäume und gelegentlicher Wind sorgen für Spannung beim Spiel in Chiang Mai.