Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfreisen Monterey: Die Côte d’Azur Amerikas

Monterey ist die Côte d’Azur Amerikas. Für Taucher und Golfer ist sie ein absoluter Traum. Die Fischerkultur an der Monterey Bay ist sehr lebendig. Sie wurde 1770 von Father Junipo ins Leben gerufen und ist seither nicht mehr wegzudenken in der Küstenstadt, wie man in den Golfferien selbst feststellen kann.

Die Unterwasserfauna in Monterey ist gigantisch und zählt zu den vielfältigsten der Welt. An der Küste findet sich auch das Monterey Bay Aquarium. Die Touristenattraktion beheimatet mehr als 6500 verschiedene Meeresbewohner, die man während Golfreisen nach Kalifornien besuchen kann.

Golfreisen Monterey mit dem legendären Golfplatz Pebble Beach

Sehenswert sind auch einige Gebäude der einstigen Kolonialhauptstadt der spanischen Eroberer, wie das Royal Presidio Chapel 78 als ältestes Haus der Stadt, das Casa Serrano, das Casa Camesti und das Casa Gutierrez, die an diese glorreiche Zeit erinnern. Auch das Stevenson House trägt Geschichte in sich: 1879 wohnte hier der schottische Autor Robert Louis Stevenson, der „Die Schatzinsel“ schrieb.Besonders beliebt unter den vielen Golfplätzen der Region sind The Links at Spanish Bay, Spyglass Hill GC und der weltbekannte Pebble Beach Links Course, auf dem die grössten und prestigereichsten PGA-Turniere stattfinden.