Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Afrika

Golf Dreams 2016 Golfreisen Durban Golf Coast

Golfreisen Durban: Südafrikas Golf Coast

Wenn von Golfen in Südafrika die Rede ist, denken die meisten automatisch an die Kap-Region, die Winelands und die Garden Route. Etwas im Schatten steht etwas zu unrecht eine Region, die mit die besten und schönsten Plätze des Landes vorzuweisen hat: Die Golfcoast. Der 150 km lange Küstenabschnitt ist mit elf Golfresorts ein absolutes Eldorado für Golfspieler und dank günstiger Greenfees und nicht so vielen Besuchern noch ein echter Geheimtipp.

Golf Dreams 2016 Golfreisen Winelands Hauptbild Panorama

Golfreisen Winelands

Ein Garten Eden für Golfer, Gourmets und Weinkenner. Das wahre Paradies für Golfer und Geniesser in Südafrika liegt nicht im faszinierenden Kapstadt und auch nicht am nahen Kap der Guten Hoffnung. Das Golfer-Paradies liegt auf der Rückseite des Tafelbergs.

Golf Dreams Kapstadt Panorama Stadion c Fotolia_38542989_M

Golfreisen Kapstadt

Kapstadt ist wie ein Magnet. Südafrikas Metropole am Kap zieht Gäste aus der ganzen Welt magisch an. Eine Seilbahnfahrt auf den Tafelberg, ein Bummel an der Victoria & Alfred Waterfront, ein Besuch auf Robben Island, wo einst Nelson Mandela inhaftiert war, und ein Strandspaziergang in Camps Bay mit Blick auf die Berggipfel der Twelve Apostles sind unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Golf Dreams Suedafrika KwaZulu Natal Golf

KwaZulu Natal: Golf-Paradies in Südafrikas einzigartiger Natur

KwaZulu-Natal ist ein Paradies für Golfer! Die Provinz liegt an der Ostküste und erstreckt sich von Port Edward im Süden bis zu den Grenzen zu Swaziland und Mozambique im Norden. Die Provinz zeichnet sich durch flache Küstengebiete, hügelige Ebenen und die Drakensberge im Westen und die Lebom-boberge im Norden sowie angenehme warme Temperaturen über das ganze Jahr aus.

Golf Dreams Ernie Els c Kim Reinick  Shutterstock.com

Portät Ernie Els Wines: auf ein Glas mit „The Big Easy“

„Wein ist wie Golf – am Ende hat Mutter Natur das letzte Wort“, sagt Ernie Els. Und der Süd-afrikaner muss es wissen. Schliesslich ist „The Big Easy“ nicht nur ein Weltklassegolfer, sondern auch noch Besitzer eines herausragenden Weinguts. Ernie Els Wines liegt in Stel-lenbosch, der Heimatstadt seiner Frau Liezl. Das Städtchen in Kapstadts Hinterland ist so etwas wie die Weinhauptstadt Südafrikas und der Mittelpunkt der traumhaften Winelands, die sich bis Paarl und Franschhoek erstrecken.

Golf Dreams Suedafrika knysna head Kueste Klippen c shutterstock_109157102

Golfreisen Südafrika

Diese Plätze! Diese Landschaften! Dieses Licht! Südafrika ist ein Garten Eden – nicht nur für Golfer. Die „Rainbow Nation“ vereint die ganze Welt in einem Land. Wüsten, Weingärten, Savannen, Gebirge, spektakuläre Küsten, endlose Sandstrände, lebendige Metropolen, gemütliche Kleinstädte und herzliche Menschen.

Golf Dreams Marokko Marrakesch Djemaa el Fna Medina

Marrakesch: Die „Perle des Südens“

Neben seinen grandiosen Golfplätzen sind es die üppigen Gärten, der prächtige El-Badi-Palast, der auch heute noch vom Königshaus benutze Dar el Makhzen-Palast sowie vor allem die Gassen und Plätze der Medina, die Marrakesch so faszinierend machen.

Golf Dreams Marokko Riad Strasse Gasse

Golfreisen Marokko: ein „Royaume du Golf“ in Nordafrika

Golfen vor einer Kulisse wie aus Tausendundeiner Nacht. Marokko fasziniert mit mystischen Städten wie Agadir, Casablanca und Marrakesch, mit quirligen Souks, prächtigen Palästen, Hochgebirgen, Wüsten, schier unendlichen Stränden und einigen erstklassigen Golfplätzen. Das Königreich Marokko ist ein „Royaume du Golf“.