Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfhotel The Cameron House: Luxus-Resort mit Seeblick

Nur etwas mehr als eine halbe Stunde ist es von Glasgow bis zum Südufer des Loch Lomond. In der idyllischen Natur finden Gäste des Cameron House einen Rückzugsort, an dem sie auf keine Annehmlichkeiten verzichten müssen.

39 Kilometer lang, bis zu acht Kilometer breit und an einigen Stellen 190 Meter tief – der Loch Lomond ist der grösste See Schottlands. Und für viele auch der schönste. Sein östlicher Teil ist weitgehend unberührt und bietet herrliche Wanderwege durch die wilde Natur. Gerade im Herbst lässt der Sonnenuntergang die Blätter der Bäume am Ufer feuerrot und strahlend gelb leuchten. Mehr als 30 Inseln verteilen sich in dem kalten, tiefblauen Wasser. Vor dieser traumhaften Kulisse, am südlichen Ende des Sees, empfängt das Golfhotel The Cameron House seine Gäste.

Das 5-Sterne-Resort erscheint wie ein Herrenhaus aus einer anderen Zeit, umgeben von mehr als 40 Hektar Wald. In den rund 130 Zimmern verbindet sich traditioneller, schottischer Stil mit modernen Einflüssen. Einige davon verfügen über private Balkone, von denen aus man eine herrliche Aussicht auf den Loch Lomond hat. Besonders exklusiv erfreut man sich an der Szenerie allerdings im Penthouse des Resorts. Ein 24-Stunden-Concierge und der Zimmerservice erfüllen rund um die Uhr die Wünsche der Gäste.

 

Im Golfhotel The Cameron House hat Sterne-Koch Martin Wishart ein fantastisches Restaurant eröffnet. Aus seiner Küche kommen moderne, französische Gerichte genauso wie saisonale nach schottischer Art. Abgerundet wird das kulinarische Erlebnis von einer exzellenten Auswahl von Weinen. Legerer geht es im The Cameron Grill und im The Boat House mit seiner offenen Küche und dem Holzofen zu. Für den Hunger zwischendurch ist das The Claret Jug die richtige Adresse.

Golfferien im The Cameron House überzeugen mit Vielseitigkeit

Das Resort und seine Umgebung lassen sich auf vielfältige Art und Weise erkunden: zu Wasser und ganz entspannt auf dem Cruiser „Celtic Warrior“, zu Luft im Wasserflugzeug oder zu Land auf dem Quad. Wer lieber im Haus bleibt, kann zwischen Pools, Saunen, einem Jacuzzi und einem topmodern ausgestatteten Fitnessraum wählen. Ein extra Spa-Bereich wurde in der Nähe des Haupthauses eingerichtet, direkt neben dem Golfplatz The Carrick on Loch Lomond. Und dessen Design spielt auf unnachahmliche Weise mit den ganz eigenen Besonderheiten der High- und der Lowlands, die hier aufeinandertreffen. Gerade an den erhöhten Löchern geniesst man das einzigartige Panorama des grössten Sees in Schottland.

Golfplatz The Loch Lomond
Im Herzen Schottlands unweit von Glasgow entfernt liegt der See Loch Lomond. Er ist nicht nur der grösste See des Landes, sondern er hat auch noch einen der schönsten Golfplätze Schottlands als Nachbarn. Der Loch Lomond Golfplatz mit seinen 7095 Yards gilt als einer der längeren Kurse in der Golfbranche. Entworfen wurde der Platz von dem British Open-Sieger von 1973, Tom Weiskopf, zusammen mit Jay Morrish.

3 Nächte & 2 Greenfees ab CHF 530 p.P.
Im DZ inkl. Frühstück und 2 Greenfees auf dem Carrick Golf Course.
Alle Preise finden Sie unter www.golf-dreams.ch/preisbeilage

Die Golf-Spezialisten von knecht reisen beraten Sie gerne