Knecht Reisen

Ihr Spezialist für individuelles Reisen seit über 50 Jahren
Volltextsuche
Was suchen Sie?

Golfhotel The Breakers in Palm Beach: Amerikanischer Klassiker im neuen Gewand

Das renommierte Golfhotel The Breakers im Herzen von Palm Beach erstrahlt im neuen Glanz. In der legendären Hotelanlage entspannen Gäste in den Golfferien in Florida direkt am Atlantischen Ozean, während sie den einmaligen Service im Luxus-Ambiente geniessen.

Sobald Regen und Schnee die eigene Heimat fest im Griff haben, zieht es viele Urlauber in den Südosten der USA. Mit Temperaturen um die 25 Grad Celsius ist Florida der ideale Ort für ein sonniges Winterdomizil. Doch natürlich hat der Sunshine State das ganze Jahr über jede Menge zu bieten. Zu den beliebtesten Zielen, speziell für Golfreisen nach Florida, zählt Palm Beach mit seinen malerischen Sandstränden und den allgegenwärtigen Palmen, die Strassen und Promenaden säumen. Wer hier die schönsten Wochen des Jahres verbringen möchte, findet wohl kaum eine bessere Anlaufstelle als das legendäre Golfhotel The Breakers.

Golfhotel The Breakers in Palm Beach – Architektur lockt Gäste an

Geradezu majestätisch erhebt sich das Luxushaus im Stil der italienischen Renaissance, eingebettet in üppige, tropische Gärten. Selbst diejenigen, die schon einmal dort waren, werden vieles auf der Anlage nicht wiedererkennen. Über die vergangenen zehn Jahre wurden rund 250 Millionen Dollar in die Verbesserung des Resorts investiert, darunter 80 Millionen Dollar in die Renovierung und Neugestaltung aller 540 Gästezimmer. Die charakteristische Architektur der luxuriösen Unterkünfte blieb dabei erhalten.

Tauchen und Schnorcheln im Oceanfront-Resort

Das einzige Oceanfront-Resort der Halbinsel verfügt über eine zwei Hektar grosse Wassersport- und Entspannungsoase. Von hier aus können Sie Tauch- und Schnorchelausflüge starten, um die faszinierende Unterwasserwelt mit ihren bunten Korallenriffen zu erkunden. Zur Entspannung lädt der mediterrane Beach-Club am 800 Meter langen Privatstrand mit seinen vier Swimming- und fünf Whirlpools und einem fantastischen Ausblick über den Atlantik ein. Wer auch in unmittelbarer Nähe des warmen Golfstroms Wert auf Privatsphäre legt, mietet sich einfach einen der Strandbungalows für einen Tag. Der persönliche Concierge sorgt dafür, dass alle Wünsche erfüllt werden – hier steht die Erholung an erster Stelle.

Besonders für Familien ist The Breakers in Palm Beach ein herrlicher Rückzugsort. Durch die vielfältigen Aktivitäten im Resort lässt sich jeder Tag abwechslungsreich gestalten. Dabei gibt es sowohl Unterhaltung für die ganze Familie als auch spezielle Angebote für die kleinen Gäste.

Im Resort können Sie aus acht verschiedenen Restaurants und acht Bars wählen, je nach Ihrem persönlichen Geschmack. Hervorragende Speisen und wohltuende Erfrischungen servieren alle von ihnen. So bekommen Sie im Flagler Steakhouse ein unglaublich saftiges Steak, der frische Fang des Tages kommt in der Seafood Bar auf den Tisch. Das neu eröffnete HMF, designt von Adam D. Tihany, ist eine glamouröse Bar, in der man in stilvoller, aber lockerer Atmosphäre Cocktails schlürft und den Abend ausklingen lässt.

The Breakers in Palm Beach: Golftipps von Profis

Passionierten Golfern stehen zwei Championship-Plätze exklusiv zur Verfügung. Direkt auf dem Gelände befindet sich der Par-70 Golfplatz Ocean Course, der erste 18-Loch-Kurs Floridas. Genau wie das gesamte Resort wurde er vor kurzem überarbeitet. Auf den knapp 1.900 Metern ist präzises Spiel gefragt. 16 Kilometer entfernt liegt der von Rees Jones entworfene The Breakers Rees Jones Course. Der Platz zählt zu den besten, die es im Südosten Amerikas gibt. Falls Sie Ihr Spiel in den Golfferien in Florida unter professioneller Anleitung weiter verbessern wollen, lohnt sich ein Besuch der John Webster Golf Academy.

Das sind nur einige der Highlights, die das Golfhotel The Breakers für Sie bereithält. Und da das seit 1896 im Familienbesitz befindliche Unternehmen auch weiterhin in das Resort investiert, wird es weiterhin die Standards in Sachen Komfort und Service an der amerikanischen Ostküste setzen.

 

Lage: Palm Beach

Golf: Zwei hoteleigene 18-Loch Golfplätze;  (Ocean Course und der 18 km entfernte Rees Jones Platz)

Angebot / Einrichtung: 8 Restaurants, 8 Bars, 4 Schwimmbäder, Privat Strand, 25 Strand-Bungalows (zur Tagesmiete), Sauna, 10 Tennis Plätze, Fitness Club, Boutiquen, Kinderclub (3-12 Jahre), Kinderspielplatz, gratis WLAN

Kulinarisches: The Seafood Bar: Zu atemberaubenden Ausblicken den frischesten Fang des Tages geniessen. Das Echo verwöhnt mit asiatischer Küche die contemporär und beschwingt interpretiert wird.Flagler serviert klassische Steaks und seriöse Cocktails im modernen Stil. Im Beach Club Restaurant treffen entspannter atlantischer Chic auf mediterrane Sophistizierung. Das Italien Restaurant besticht mit hausgemachten italienischen Gerichten.  The Circle ist der Ort des berühmten Sunday Brunches des Breakers und ein architektonisches Juwel. Atemberaubende Ausblicke sowie eine 27 Meter hohe Decke mit Fresken. Hier geniesst man tagtäglich sein Frühstück. Ocean Grill mit Blick auf das Green am Loch 10 serviert entspanntes Mittagessen .

Zimmer: Deluxe Resort View: 37m2, King Size Bett oder 2 Doppel Betten, Flachbildschirm Fernseher, DVD-Player, Minibar,  Safe, Bügeleisen und Bügelbrett.

Sport: Radfahren, Joggen, Schwimmen, Fitness (Cardio, Krafttraining/Body Toning, über 60 Klassen wie Zumba, Ballett, Boot Camp etc.), Yoga, Pilates, Stand Up Paddling, Beach Volleyball, Scuba Diving

Wellness: Spa mit diversen Behandlungsmöglichkeiten sowie spezielle Programme für Männer (The Gentleman‘s Spa) und Kinder (The Spa Petite).

Attraktionen Hotel: Historische Fahrrad Tour in Palm Beach, Scuba Diving oder geführte Schnorchel Ausflüge, Catemeran oder Hobie Cat segeln

Unsere Meinung: Das Breakers ist eine Legende und eines der besten Resorts in Amerika. Es befindet sich in direkter Strandlage und alles, wirklich alles in diesem Hotel ist darauf ausgelegt den Gast zu verwöhnen. Das Breakers ist sehr kinderfreundlich ohne dass diese andere Gäste stören. Bei der Buchung nach einem renovierten Zimmer mit Meerblick fragen und wer nicht gerne läuft, da das Hotel sehr gross ist nach einem Zimmer Nähe Fahrstuhl fragen. Den „CC Royale Cocktail“ der hier gemixt wird sollte unbedingt probieren. Ein absolutes Must ist der legendäre Sunday Brunch im Breakers der seit über 25 Jahren wie heute the place to be ist. Gut zu wissen: Im Spa werden automatisch 22 Prozent Trinkgeld zur Rechnung addiert.

Golfplätze in der Nähe:
The Breakers Ocean Course: 0 km
The Breakers Rees Jones Golf Course: 18 km

4 Nächte & 3 Greenfees ab CHF 1250 p.P.
Im DZ und 3 Greenfees nach Wahl auf
The Breakers Rees Jones- und Ocean Course.

Alle Preise finden Sie hier.

Die Golf-Spezialisten von knecht reisen beraten Sie gerne.

In der Nähe